+49 7262 6091661 Impressum    Datenschutz

Bärlauch-Orangen-Kräuterbutter

  Bärlauch und Butter. Ist das eine gute Kombination, oder eher nicht? Ich weiß „pur und simpel“ ist schön aber ich habe trotzdem etwas Orangen-Zesten dazu getan. Und es war wirklich das i-Tüpfelchen. Kein bisschen zuviel oder überladen.   Die Bärlauch-Fantasten um den Mittagstisch waren glücklich, während die Fans der “ Die Café de Paris-Butter“ gefragt haben, wann es wieder Kräuterbutter mit ihrem Lieblings-Geschmack gibt. 😉 Aber Egal welche Butter – so kann man gesunde Butter unter das Volk…

Rezept drucken
Bärlauch-Orangen-Kräuterbutter
Butter aus dem Kühlschrank zum Aufwärmen herausnehmen. Bärlauch schneiden, Orangen-Zesten und Salz vermengen anschließend gut mit der Butter verkneten - wer nicht Kneten möchte, kann auch hierfür einen Mixer benutzen, dann werden die Kräuter allerdings feiner. Na, wer sagt's denn! Gourmet-Essen vorbereiten, muss nicht den ganzen Tag in Anspruch nehmen. *zufriedenguck*
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 1 Stunde
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 250 g Butter Ich steh auf irische Weidebutter.
  • 1-2 Teelöffeln Meersalz/ Salzmischung feiner Salz, nicht den groben.
  • 1 EL Orangen-Zesten Bio, die normalen sind zu gespritzt um Zesten zu benutzten
  • 1 Handvoll Bärlauch frisch aus dem Wald oder aus dem Supermarkt
Vorbereitung 1 Stunde
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 250 g Butter Ich steh auf irische Weidebutter.
  • 1-2 Teelöffeln Meersalz/ Salzmischung feiner Salz, nicht den groben.
  • 1 EL Orangen-Zesten Bio, die normalen sind zu gespritzt um Zesten zu benutzten
  • 1 Handvoll Bärlauch frisch aus dem Wald oder aus dem Supermarkt
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Butter bitte vorher eine Stunde rausstellen zum Aufwärmen.
  2. Bärlauch schneiden.
  3. Orangen-Zesten*1 mit einem guten kleinen Messer oder eine´m Zestenreißer dünn schneiden. Wenn es geht mit minimal wenig weißer Haut, da die etwas bitter schmeckt. In kleine Streifen schneiden.
  4. Butter, Salz, Bärlauch und Orangen-Zesten mischen.
  5. Ich habe die Mischung in ein Backpapier gerollt und mit einer Schnur abgebunden. Danach passt sie gut in den Kühlschrank oder in den Gefrierschrank.
Rezept Hinweise

Vermerk;

Was sind Zesten?

 

Dieses Rezept teilen

Weiterlesen >>

Kürbis-Pommes und Muscheln

Hallo, Meine halbe Familie ist in Liverpool und guckt Fußball. Liverpool gegen Hoffenheim. Ich bin mir sicher die essen nicht Fisch & Chips sondern leckeres indisches Essen, was es da an jeder Ecke gibt. Ich war bis jetzt, zwei Mal in London, wo die hinreisen nach dem Spiel, und es war immer unglaublich fantastisch toll!

Weiterlesen >>

Taco Pie mit Kruste

Taco Pie mit Kruste Wie gut das Stefan Rind-Hackfleisch gestern gekauft hat. Wir essen zwar Hackfleisch wahrscheinlich viel zu oft aber es schmeckt allen und das ist schon praktisch. Ich habe mich entschlossen Birgitta Höglunds Pieboden mit weniger Mandelmehl und stattdessen mehr Kokosmehl zu machen. Sonst bin ich nach dem Rezept von Anna Hallén  aus dem Buch „Lchf für die Familie„gegangen. Hier der Link zur Taco-Gewürz selbstgemacht. Rezept drucken Taco-Pie Stimmen: 0 Bewertung: 0 Sie: Bitte bewerte das Rezept! Gang Main…

Rezept drucken
Taco-Pie
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 40-60 Minuten
Portionen
Zutaten
Füllung
Obendrauf als Decke
Vorbereitung 40-60 Minuten
Portionen
Zutaten
Füllung
Obendrauf als Decke
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Als Kind habe ich gelernt dass man das Hackfleisch beim Braten zerdrücken muss, aber die Wahrheit ist es bekommt einen besseren Geschmack wenn man es brät und danach wenn es ordentlich Farbe und Kruste bekommen hat wendet und weiter brät. Ich spare nie mit Butter und Kokosöl. Das Fleisch sollte aber auch nicht im Fett schwimmen denn dann bekommt es keine Röstaromen und wird eher gekocht als gebraten.
  2. Jetzt das Tacogewürz dazu geben und mitbraten lassen. Nimm das Hackfleisch aus der Pfanne für wenn du die Zwiebel mit Möhren und nachher die Champions mit Tomatenmark brätst.
  3. Ich liebe ein bisschen Säure und ich sprenkle gerne helles Balsamessig obendrauf.
  4. Die Hackfleisch-Mischung kommt auf den Boden drauf.
  5. Jetzt kommt die Decke aus Creme fraîche, Eier und Philadelphia drauf. Rühre die Zutaten zusammen und schmecke es ab.
  6. Wenn du magst gleich den geriebenen Käse auch. Im Rezept stand 20 Minuten aber meine brauchen meistens um die 30 um fest zu werden. Ich weiß nicht was anders war dieses mal. Es war noch besser als ich es im Erinnerung hatte. Es ist immer lecker aber ich denke ich hatte letztes mal keinen Boden oder Eier-Mischung sondern einfach nur Käse drauf. Oder ich hatte nur ordentlich Hunger ;-).
Pie Boden
  1. Drücke die Zutaten mit einer Gabel zusammen.
  2. Die Masse wird in einer niedrigen Form / mehreren Förmchen gedrückt.
  3. Kühlen lassen oder im Gefrierschrank eine halbe Stunde stehen. Lässt der Boden fester und knuspriger werden.
  4. Vorbacken auf 160° ungefähr 20 Minuten. Wer keinen Wert auf einen festerer Boden legt kann die Füllung ohne Vorbacken gleich drauf tun.
Rezept Hinweise

Spinat hab ich in der Pfanne gebraten. Ein Esslöffel Kokosöl, Salz, Pfeffer und bissle Muskat drüben gerieben. Herrlich!

Dieses Rezept teilen

Weiterlesen >>

Death by chocolate

Hallo ihr lieben! Es gibt viel zu viele Kuchen und Backrezepte. Ich weiß 🙂 Aber dieser Kuchen ist so unglaublich lecker. Schokoladig und ganz cremig. Auf Schwedisch heißt der „Matsch-Kuchen“.  🙂

Weiterlesen >>