+49 7262 6091661 Impressum    Datenschutz

Eggs Benedict

Hallo liebe Leser und Leserinnen! Ich hoffe, du hast schöne Tage mit deinen Lieblingsbeschäftigungen verbracht und bist gut ins Neue Jahr gerutscht. Ich kämpfe seit meiner Kindheit damit, auf eine gelungene Mischung aus Arbeit, Spaß und Erholung zu kommen. Das macht die Feiertage manchmal schwierig, weil ich nicht den ganzen Tag faulenzen mag, sehr zum Bedauern meines Mannes. Ich weiß nicht woher diese Ungeduld kommt, aber ich denke, ich mache es mir zunutze und erforsche neue Gebiete, die ich…

Weiterlesen >>

Körnerbrot mit Kürbis

Hallo ihr lieben! Ich backe ja nicht so oft, aber ab und zu schlägt der Backteufel seine Krallen in mir ,und ich muss sagen ich genieße es :-D. Das ist wahrscheinlich so ein ähnliches Gefühl wie für die Bastelbesessene wenn die ihre Utensilien rausholen können. Klebepistolen, Servietten und Pinseln… Ich liebe es wenn ich Samen einweichen können und mir ein schönes Rezept ausdenken kann. Noch besser ist es wenn es fertig auf dem Küchentuch liegt und nur wartet auf…

Weiterlesen >>

Kokospfannkuchen

Ich nehme 2-3 Eier, Bio 50 -100 Milliliter Kokosmilch von Aroy-D 1-2 Esslöffeln Flohsamenschalen Salz Kardamom und Zimt oder gemahlene Vanilleschote Ich rühre es zusammen und mische auch kurz mit dem Zauberstab. So ist es eine richtig homogene Masse. Je länger es quellen lassen darf, desto dicker werden die Pfannkuchen. Wer die dünn mag, nimmt mehr Flüssigkeit und weniger Flohsamenschalen. Brate die im guten Butterschmalz oder Ghee. Halbe halbe Butterschmalz und Kokosöl schmeckt auch vorzüglich. Dazu entweder Beeren oder…

Weiterlesen >>

Pfannkuchen

Man nehme 3 Eier 150 Milliliter Kokosmilch ohne Zusätze 3 EL Aman Pranas Kokosmehl (ODER 60 Gramm gemahlene Mandeln oder Mandelmehl ) 1 EL Flohsamenschalen 2 EL geschmolzene Butter/Kokosöl nach und nach in der Pfanne 1 TL Salz Rühre die Eier und die Kokosmilch luftig. Mische das geschmolzene Kokosöl runter. Mische die trockenen Zutaten für sich. Rühre sie  mit den nassen Zutaten zusammen und backe sie mit ausreichend Kokosöl und Butter aus.

Weiterlesen >>