Mein neuster Frühstücks-Tipp

Hallo!

Es gibt etwas was ich vor ein paar Wochen „entdeckt“ habe. Ja, ich wusste schon das es Markknochen gibt aber dass man die direkt aus der Pfanne essen kann und nicht im Slowy kochen muss, war mir nicht bewusst. Und das beste, außer das es ein Superfood ist mit lauter tollen Nährstoffen wie K2, schmeckt es gigantisch gut und macht so schön satt ohne zu satt und träge zu machen. Ich glaube der Darm macht glückliche Sprünge und saugt es direkt auf 🙂 . Ich weiß es nicht aber mir bekommt es. Probiere es aus!

 

Rezept drucken
Meinen neusten Frühstücks-Tipp
Längs geschnittene Markknochen in dem Ofen auf niedrig Wärme durchgegart. Nimm das Fett für Rührei oder Gemüse-Pfanne. Serviere mit den Mark oben drauf. (Auf dem Beitragsbild sind die quergeschnitten. Die habe ich beim Metzger längs geschnitten bekommen.)
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Portion
Zutaten
  • 2 Stück Markkknochen geteilt längs beim Metzger oder Zuhause wer ein Küchen-Beil hat.
  • 200 g Spinat
  • 2 Stück Eier die beste Sorte möglich. Gerne Bio oder freilaufend vom Nachbarn
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Portion
Zutaten
  • 2 Stück Markkknochen geteilt längs beim Metzger oder Zuhause wer ein Küchen-Beil hat.
  • 200 g Spinat
  • 2 Stück Eier die beste Sorte möglich. Gerne Bio oder freilaufend vom Nachbarn
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Lege die längsgeteilten Knochen in einer Eisenpfanne oder andere guter ofenfester Pfanne mit der Seite vom Mark nach unten.
  2. Der Ofen soll nicht zu heiß sein. 120-140° und pass bitte auf die ersten Male damit du es rausnehme kannst wenn das Fett raus gelaufen ist und das Mark weich und die Farbe geändert hat. Es geht von rosa zu hellbraun. Im Ofen -20 bis 25 Minuten bis jetzt.
  3. Brate das Gemüse oder die Eier mit dem Markknochen-Fett und mische das Mark runter oder lege es schön drauf 🙂
Rezept Hinweise

Markknochen - im Nährwertangaben-Kästchen als 100 g berechnet.

Auf dem Beitragsbild sind die quergeschnitten. Die habe ich beim Metzger längs geschnitten bekommen. So geht es schneller und das Fleisch ist leichter zu lösen.

Bilder: Pixabay RitaE und kkolosov. Vielen Dank!

Dieses Rezept teilen
Nährwertangaben
Meinen neusten Frühstücks-Tipp
Menge pro Portion (388g)
Kalorien 972 Kalorien aus Fetten 837
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 93g 143%
gesättigte Fettsäuren 3g 15%
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 0.3g
einfach ungesättigte Fette 0.02g
Cholesterin 380mg 127%
Natrium 268mg 11%
Kalium 1116mg 32%
Kohlenhydrate gesamt 9g 3%
Ballaststoffe 4g 16%
Zucker 1g
Protein 24g 48%
Vitamin A 393%
Vitamin C 94%
Kalzium 24%
Eisen 63%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.