+49 7262 6091661 Impressum    Datenschutz

Safran-Kokos-Kefir mit Himbeeren

Sechs Gründe für Safran in den Speisen Safran wird nachgesagt und hat auch in Studien seine Wirksamkeit bewiesen in Bereichen wie : das Nervensystem (Gedächtnis – Lernverbesserung / Antidepressivum / gegen Krampfanfälle)   Herz- Kreislaufsystem (Blutdrucksenkung, Cholesterinminderung, Erhöhung der Sauerstoffaufnahme in den Körperzellen).   gegen Alterserscheinungen, „antioxidant“, schmerzlindernd, entzündungshemmend)

Weiterlesen >>

Mein neuster Frühstücks-Tipp

Hallo! Es gibt etwas was ich vor ein paar Wochen „entdeckt“ habe. Ja, ich wusste schon das es Markknochen gibt aber dass man die direkt aus der Pfanne essen kann und nicht im Slowy kochen muss, war mir nicht bewusst. Und das beste, außer das es ein Superfood ist mit lauter tollen Nährstoffen wie K2, schmeckt es gigantisch gut und macht so schön satt ohne zu satt und träge zu machen.

Weiterlesen >>

Taco-Gewürz

Tacogewürz im Laden kaufen ist oft sehr ernüchternd. Lauter Zusätze die nichts im Essen zu suchen haben. Also lass die Finger davon und mache dir dein eigener Tacogewürzmix. 

Weiterlesen >>

Süßkartoffel- oder Knollensellerie-Ei-Auflauf

Hier ist ein ganz besonderes Gericht das man vorher zubereitet. Es hat einige Schritte und Schnippel-Arbeit. Allerdings lohnt es sich wenn man das fertige Gericht vor sich hat und endlich reinbeißen darf. 🙂 Probiere es aus und erzähl mir wie es dir schmeckt!

Weiterlesen >>

Geräucherte Makrele auf einem Kräuterdressing

Rezept drucken Geräucherte Makrele auf einem Kräuterdressing Geräucherte Makrele ist schnell und sättigt gut. Den starken Geschmack von der Makrele passt gut zu einem Dressing mit Kräuter und einem mildem Salat aus Avokado und Tomaten. Ich aß es als schnelles Mittagessen nach dem ich Krafttraining gemacht hatte. Ich könnte es mir gut vorstellen in einem kleineren Portion als Vorspeise. Stimmen: 0 Bewertung: 0 Sie: Bitte bewerte das Rezept! Gang Snack, Vorspeise Küche Ketogen, Lchf, Primal, Schwedische Lchf-Rezepte Vorbereitung 10…

Rezept drucken
Geräucherte Makrele auf einem Kräuterdressing
Geräucherte Makrele ist schnell und sättigt gut. Den starken Geschmack von der Makrele passt gut zu einem Dressing mit Kräuter und einem mildem Salat aus Avokado und Tomaten. Ich aß es als schnelles Mittagessen nach dem ich Krafttraining gemacht hatte. Ich könnte es mir gut vorstellen in einem kleineren Portion als Vorspeise.
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 10 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Kräuterdressing
Avokado-Salat
Vorbereitung 10 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Kräuterdressing
Avokado-Salat
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
Kräuterdressing
  1. Mische alle Zutaten in einem Rührgefäß mit dem Stabmixer.
  2. Abschmecken und gegebenenfalls mehr Senf, Kapern oder Salz rein tun.
  3. Schön drapieren oder spritzen mit einer Tüllspritze oder Plastiktüte mit abgeschnittenem Eck.
Avokado-Salat
  1. Avokado in schöne Stücke schneiden. Kirschtomaten halbieren. Auf dem Teller schön richten. Mit Olivenöl/ Fischöl beträufeln. Salz und Pfeffer.
Rezept Hinweise

Nährwertangaben
Geräucherte Makrele auf einem Kräuterdressing
Menge pro Portion
Kalorien 664 Kalorien aus Fetten 441
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 49g 75%
gesättigte Fettsäuren 12g 60%
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 9g
einfach ungesättigte Fette 26g
Cholesterin 75mg 25%
Natrium 951mg 40%
Kalium 1509mg 43%
Kohlenhydrate gesamt 19g 6%
Ballaststoffe 16g 64%
Zucker 1g
Protein 44g 88%
Vitamin A 15%
Vitamin C 34%
Kalzium 11%
Eisen 12%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.

Dieses Rezept teilen

Weiterlesen >>

Hähnchen-Curry-Auflauf

Hallo ihr lieben! So sind die Sommerferien hier in Baden-Württemberg rum. Schön war es. Aber schön ist es auch mit dem Leben in geordneten Bahnen. Es ging heute morgen mit dem Aufstehen für groß und klein. Und keine ellenlange Liste für Schulsachen die wir kaufen müssen. Nicht mal Hausis 🙂 (Hausaufgaben auf badisch).

Weiterlesen >>

Birgittas leckere Brötchen

Hallo! Habt ihr Birgittas Halloumi-Brötchen probiert? Super einfach und genial wenn man Hühnereiweiß übrig hat. Also lass uns direkt mit dem Zutaten anfangen. Rezept drucken Birgittas leckere Brötchen Stimmen: 0 Bewertung: 0 Sie: Bitte bewerte das Rezept! Gang Brötchen, Frühstück Vorbereitung 10 Minuten Kochzeit 20 Minuten Wartezeit 60 Minuten Portionen MetrischImperial Zutaten 3 Bio Hühnereiweiß2 1/2 dl geriebene Halloumi11/2 dl Leinsamen2 Esslöffeln Butter oder Kokosöl1 Messerspitze Meersalz11/2 dl Sesamsamen Gang Brötchen, Frühstück Vorbereitung 10 Minuten Kochzeit 20 Minuten Wartezeit…

Rezept drucken
Birgittas leckere Brötchen
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Wartezeit 60 Minuten
Portionen
Zutaten
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Wartezeit 60 Minuten
Portionen
Zutaten
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Rühre das Eiweiß leicht zusammen.
  2. Mische geriebene Käse, Samen und Butter/ Kokosöl und Salz.
  3. Der Käse ist salzig so schmecke erst ab ob die Brötchen überhaupt noch mehr Salz brauchen.
  4. Lass eine Stunde quellen.
  5. Forme ovale Brötchen mit einem Löffel. Lege die auf dem Backblech. 8 größere oder 12 kleinere kann man raus bekommen.
  6. Lass goldbraun backen auf 175° 15-20 Minuten, kommt auf die Größe von den Brötchen an.
  7. Ein bisschen abgekühlt schmecken die am besten. Können sehr gut eingefroren werden.
Rezept Hinweise

https://birgittahoglundsmat.wordpress.com/2012/02/05/mjukt-lchf-brod-med-fron-och-halloumi/

Dieses Rezept teilen

Weiterlesen >>

Barbecue Grill-Burgers oder Beer Can Bacon Burgers

Seid ihr auch „Suckers“ (Umgangssprache auf englisch für – – für etw akk eine Schwächehaben) für kleine Videos mit Gerichten die einem sabbern lässt? Ich bin es „big time“. Und wer kann es besser als ein robuster Amerikaner mit ein gigantischen Grill 😉 Ihr habt keine Ahnung wovon ich spreche? Folge mir und ihr werdet begeistert sein.

Weiterlesen >>

Ich bekam eine Frage zu Hülsenfrüchte

Hallo ihr lieben!   Heute bekam ich eine Frage zu Hülsenfrüchte. Die lautete in etwa so; https://www.paleo360.de/…/so-werden-huelsenfruechte…/ Sehr interessant. Vielleicht kann Petra etwas dazu sagen, ob durch Fermentation und anschließendem kochen Hülsenfrüchte in Maßen doch gesund sind und wie verhält es sich mit den KH?werden die auch weniger? Meine Antwort: Es ist sehr individuell, wie man Hülsenfrüchte verträgt. Meiner Meinung nach hängt es zusammen welchen Grad von Leaky Gut man hat und wie man die Hülsenfrüchte vorbereitet. Ich habe den…

Weiterlesen >>

EM-Snack oder „Im Bacon gewickelt“

Hallo ihr lieben! Heute Abend ist es soweit 🙂 Deutschland gegen Italien. Dieses Mal wird es geschehen. Deutschland gewinnt. Ich hoffe und glaube es so sehr. Und wenn ihr ganz matt seid durch die Anspannung und Freude auf Fußball kann eine Stärkung passen.

Weiterlesen >>