+49 7262 6091661 Kontakt / Impressum

Barbecue Grill-Burgers oder Beer Can Bacon Burgers

Seid ihr auch „Suckers“ (Umgangssprache auf englisch für – – für etw akk eine Schwächehaben) für kleine Videos mit Gerichten die einem sabbern lässt? Ich bin es „big time“. Und wer kann es besser als ein robuster Amerikaner mit ein gigantischen Grill 😉 Ihr habt keine Ahnung wovon ich spreche? Folge mir und ihr werdet begeistert sein.

Weiterlesen >>

Slowcooker Tipps

Hallo ihr lieben! Der Sommer neigt sich dem Ende zu und so langsam bekomme ich Lust wieder zu kochen und essen 🙂 . Man kann es kaum glauben aber mich, Vielfraß und Genussmensch ist der Hunger und ein Teil des  Appetits abhanden gekommen als es so warm heiß war. Ich weiß ganz viele von euch haben ein Slowcooker zu Hause. Hier kommen einige Tipps und Vorschläge für die Benutzung. Für diejenigen die wissen wollen was ein Slowcooker ist, hier…

Weiterlesen >>

Hähnchen-Curry-Kokos-Eintopf

Hallo ihr lieben! Alltagstaugliche Gerichte die bei jedem beliebt ist, retten mich an einem ganz normalen Mittwoch. Oder was heißt normal? Johan ist noch da und wir genießen seine Gesellschaft sehr. Ein sehr netter Junge. Was wollen kleine und große Jungs essen? Es soll schmecken und muss wirklich satt machen. Hamburger sind toll oder Bolognese. Aber heute wollte ich die Bio-Hähnchenbrust benutzen, die ich um vielleicht  Spätzle zu machen, gekauft habe. Hab mich für ein altbewährtes Gericht aus unserem Haushalt…

Weiterlesen >>

Lchf Spätzle

Hallo alle Fett-Fantasten und die, die es werden wollen! Ich bin immer noch aufgeregt, dass es so gut geklappt hat. Letzte Woche nach längerem Bitten von meinem jüngsten Sohn, habe ich es mit einem anderem Lowcarb-Rezept mit Weide-Whey versucht. Es lag nicht an dem Rezept, dass es daneben ging. Die anderen Zutaten, wie Johanisbrotkernmehl und so, hatte ich nicht da. Also nahm ich Kartoffelfasern und Rübenfasern. Nicht lecker. Als nicht leckeres Brot wäre es vielleicht okay, aber als göttlich…

Weiterlesen >>

Buletten mit südamerikanischer Touch

Manchmal kann ich verzweifeln an die Geschmacksknospen von meine Kinder! Ich war bestimmt noch mäkeliger als Kind aber.. Ich lasse mich da nicht unterkriegen. Wieso soll nur ich die Vorteile von eine entzündungshemmende Kost genießen? Also Suppen mit püriertem Gemüse und viel gutes Butter und Kokosöl kommen öfters auf dem Tisch. Da kann ich Fleisch von dem Slowcooker runtermogeln und natürlich Knochenbrühe. Wenn das kein richtiges Superfood ist! Gestern habe ich Hähnchenherzen und Hackfleisch zu Buletten oder wie wir…

Weiterlesen >>

Kabeljau in scharfer Kokossauce mit Spinat und frischen Beilagen

Hallo an diesem wunderschönem Samstag! Die Sonne strahlt und wir haben es tatsächlich genutzt und draußen im Garten gearbeitet. Ich habe mich auch hingesetzt und einen BPC mit ein paar Paranüsse und Pecannüsse gesnackt. Es ist so herrlich zu beobachten wenn die Familie fleißig arbeitet. Aber irgendwann war die Zeit reif für eine richtige Mahlzeit. Tobias wollte Prinzessbohnen und glutenfreie Fischstäbchen. Ich bin mir sicher das ist nicht euer Lieblingsgericht aber da er i.d.R. keinen Fisch isst, kaufe ich…

Weiterlesen >>

Schwarzwurzeln, Prinzessbohnen und Muscheln

Hallo ihr lieben! Heute hat es geschneit! Ich dachte der Frühling naht 😉 Immerhin ist es nur Februar. Ich hatte gestern Abend spät Lust auf Schalentiere . Hatte ich keine. Normalerweise esse ich meine piegeleier und fühle mich gesegnet jeden morgen aber heute morgen hätte ich lieber Fisch oder so gegessen. Gedacht getan 🙂 Schwarzwurzeln geschält von meine liebe Tochter, jetzt wo ich nicht kann. Gedünstet wie Spargel Prinzessbohnen kurz gedünstet Muscheln aus dem Meer, vom Edeka Butter/ Ghee…

Weiterlesen >>

Shiratakinudeln mit Sauce

Hallo ihr lieben! Man könnte denken als bekennender „Gesundheitsfreak „mit eine Ausbildung zu Ernährungsberaterin für arteigene Kost, Lchf /Paleo/Keto usw, braucht man keine Packungen Nudeln! Stimmt. Im Normalfall mag ich nichts was keine hohe Nährstoffdichte hat oder unter der Sonne gewachsen oder gediehen hat und unversehrt zu mir in der Küche landet. Ich habe Ausnahmen wie Kokosmehl und Flohsamenschalen in meinem Herz geschlossen. Erstmal war ich aber skeptisch. Das ist wohl mein naturell. Aber in diesem Fall finde ich das…

Weiterlesen >>

Chicoree halbiert im Ofen

Hallo liebe Leser und Leserin! in meine Reihe mit gut schmeckenden und ketotauglichen Beilagen steht Chicorée an der Reihe. Früher war der voller guttuender Bitterstoffe. Heute sind die zum Teil weggezüchtet was sehr schade ist. Früher hat man die im kaltes Wasser eingeweicht um die Bitterstoffe abzumildern. Das braucht man meine Meinung nicht mehr machen. Die Bitterstoffe regen unter anderem die Verdauungssäfte an und ermöglichen eine bessere Spaltung den Eiweißen im Essen.

Weiterlesen >>

Herz vom Lamm in Senf und Kapernsauce

Hallo! Im Moment bin ich gehandicapt mit einem Arm in Gipsschiene. Ich bin hingefallen und habe den Ellenbogen gebrochen, neun Tage her. Aber ich muss ja trotzdem essen und auf jeden Fall möchte ich nicht weit unter meinem Standard essen. Ersten genieße ich jeden Bissen, zweitens will ich ja meine Gesundheit aufbauen oder wenigsten halten. So was gibt es besseres als Herzen vom Lamm in eine delikate Sauce! Ich hatte schon das Herz aus der Tiefkühltruhe rausgeholt um es…

Weiterlesen >>