Vom San Fransisco nach Hawai in einem Ruderboot in 45 Tage

Wenn ihr wie ich, gerne die Grenzen fürs Mentale und Physische Kennenlernen möchte und manchmal herausfordert, tut es gut die Herausforderungen von anderen sich anzugucken. Sam Feltham der bei den meisten bekannt ist für seine Biohacks. 6000 Kalorien essen mit lchf oder hclf, hat einem Podcast und mischt mit auf in der Lowcarbhighfat-Scene.

Ich empfand der Wahnsinnsfahrt über dem Meer in einem Ruderboot, was der Finne Sami Inkinen und seine Frau gemacht haben, erschreckend und faszinierend zugleich. Wie ist es überhaupt möglich 18 Stunden am Tag zu rudern für 45 Tage Non Stop? Im Vergleich wie zwei Marathon pro Tag. 2750 Miles nennt der Sami vom San Fransisco bis zu Hawai.

Route

[googlemaps https://www.google.com/maps/embed?pb=!1m28!1m12!1m3!1d28227695.649297!2d-157.27819695357164!3d28.240791979394107!2m3!1f0!2f0!3f0!3m2!1i1024!2i768!4f13.1!4m13!3e6!4m5!1s0x80859a6d00690021%3A0x4a501367f076adff!2sSan+Francisco%2C+Kalifornien%2C+USA!3m2!1d37.7749295!2d-122.4194155!4m5!1s0x7bffdb064f79e005%3A0x4b7782d274cc8628!2sHawaii%2C+USA!3m2!1d19.8967662!2d-155.5827818!5e1!3m2!1sde!2sde!4v1454955395331&w=600&h=450]

Dass es auf eine ketogene Kost mit natürlichen Lebensmittel gemacht worden finde ich nicht so überraschend. Berichten doch viele von den Flow und Ausdauer die man im Ketose spüren kann. Ich finde es toll, dass die zeigen man braucht keine Eiweißpulver, Hochleistungs Gels oder exogene Ketone um einem Spitzenleistung zu bringen. Richtiges Essen und Makadamianüsse macht alles möglich.

Diese Einstellung ist gereift aus der Erfahrung vom eine drohende Diabetes Typ 2, obwohl er die gängigen Ernährungsempfehlungen mit wenig Fett und viel gesunde Kohlenhydrate beherzigt hat. Obwohl er mit seine sportlichen Leistungen als Triathlon Weltmeister, überschüssige Glukose zu Genüge auffressen sollte, denkt man. Die, die dr Peter Attia kennen, sehen die Ähnlichkeiten.

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=qKU65ME8bmU&w=560&h=315]