+49 7262 6091661 Kontakt / Impressum

Die Atemminute

Hallo liebe LeserIn! Hier geht es um die eine biochemische Funktion die wir uns zunutze machen können. Wenn wir unsere Atem-Frequenz verlangsamen, sagen wir eine Minute oder zwei, geben wir den Nervensystem wichtige Signale. Erstens haben wir eine Chance ordentlich Luft und damit Sauerstoff zu holen. Zweitens sind wir oft in das Sympatische Nervensystem während dem Tag. Das ist alles kein Problem, es sei den wir sind ständig in dem sympatischen Nervensystem, da wir eine erhöhten Zufuhr an die Hormone Adrenalin…

Weiterlesen >>

Magnesiumöl selber machen und andere Anwendungen

Wenn man in den Dschungel von Gesundheitstipps wandert stößt man ziemlich schnell auf Magnesium. Das ein stinknormaler Mineralstoff so vielseitig wirken kann war mir nicht klar. Kalzium ist wichtig für die Knochen und Hände waschen 😉 , so wird alles gut. Aber wusstest du dass du wenn du deinem Magnesium-Mangel ausgleichst, besser deinen Blutzucker besser im Schach halten kannst, du bist entspannter, nach dem Training einnehmen/ einreiben verhindert Muskelkater. Ja du kannst sogar dein Skelett damit stärken und noch…

Weiterlesen >>

Magnesiumkokosmousse für ausgelaugte Seelen

Nah ihr Lieben! Genießt ihr die Sonne die strahlt aus vollen Stücken? Ich bin kurz rein um ihr ein Super Rezept für angespannte Nacken und überhitzte Leistungsmenschen. Danke Tiffany, alias  The Coconut Mum. Für alle die die wie ich schon den Fußbad genießen aber zwischendurch ein Wohltat gebrauchen können. Lass Kokosöl warm werden so dass es schmilzt. Wer hat nimmt auch Kokos-Butter dazu. Gib Magnesiumöl dazu. Wenn abgekühlt und wieder fest, nimm den Handrührgerät und rühre es bis eine…

Weiterlesen >>