+49 7262 6091661 Kontakt / Impressum

Mundgeruch beim Übergang zur Ketose

Hallo! Schon mal mehr als zwei Wochen ketogen gelebt?  Du bist super stolz und hast ein sehr schönes Körpergefühl gehabt. Ein bisschen wie fliegen. Und dann kommt der Preis den man zahlen muss wenn in den Fettzellen Frühjahrsputz von alten Giften machen – Der Mundgeruch aus der H*lle ;-). Hades lässt grüßen. Oder wie ich es liebevoll nenne, der Drachenatem der kleine Tiere umbringen kann.

Weiterlesen >>

Was ist Keto-adaptiert?

Hallo! Heute geht es um einen Begriff, der oft auftaucht wenn man über die erste Zeit in der Umstellung von „normalem Essen“ zu Lchf oder eine ketogenen Kost spricht. Leider kommt es auch vor das Leute nicht keto-adaptiert sind obwohl sie längerfristig ketogen essen. Keto-adaptiert sind: Diejenigen die gut Fettsäuren verwerten können und nicht abhängig sind von einer Zufuhr von Kohlenhydraten jede dritte Stunde. Eine Mahlzeit ohne Probleme und starke Hungersgefühle überspringen können. Der Magen kann sich melden und knurren…

Weiterlesen >>

Ketose oder Ketoazidose, wie entstehen diese grundverschiedenen Zustände

Ketoazidose aus einer Ketose, ist das möglich? Hallo liebe Leser und Leserinnen! Heute möchte ich über ein Thema schreiben das uns oft Fragen und Sorgen bereitet. Könnte eine Ketose in eine lebensgefährliche Ketoazidose ausarten? Um das zu beantworten muss man erst den Weg in eine Ketogenen Zustand beschreiben. Man nimmt ein „glukosegetriebener“ Mensch, der nach drei bis fünf Stunden wieder essen muss, weil die Energie im Blut langsam absackt. Jetzt einfachheitshalber so denken, dass ein Mensch den einen oder…

Weiterlesen >>