+49 7262 6091661 Kontakt / Impressum

Wedge Salat

Frisch, gut zum Vorbereiten und schmeckt eigentlich jedem. Eisbergsalat ist nicht super nährstoffreich ;-), aber als eine schöne Beilage zu dem ersten Entrecote auf dem neuen Grill, war es perfekt. Weidefleisch UND Dry aged. Das war eine Wucht!

Weiterlesen >>

Broccoli-Lichtyams-Auflauf

  Hallo Sweetie Pies 🙂 Heute ist es so trüb. Ich bin super gut drauf aber gestern hatte ich einen Durchhänger. Entweder es war das Wetter, das Stefan noch eine Woche geschäftlich unterwegs ist und ich fühle mich irgendwie allein oder es ist wegen der Zeit in meinem Zyklus wo ich Progesteron brauche und normalerweise schmiere. Toll ist natürlich wenn man es nicht substituieren muss sondern einfach durch die Einnahme eine Knolle erhöhen kann. (Noch besser ist es wenn…

Weiterlesen >>

Grünkohl-Chips

Hallo am Wochenende 🙂 Aufgeregt und fröhlich weil ich so viel erledigen konnte die letzen Tagen. Hab ganz simpel einer Liste gemacht und eins nach dem anderen abgehakt. Aber nicht der Reihenfolge nach sondern wie es mir mit den anderen Aufgaben gepasst hat. Wenn es immer so einfach wäre. 😉 So später heute Abend wenn wir vor dem Fernseher kuscheln, werde ich genüsslich Grünkohl-Chips vernichten. Die sind knusprig, ein Tick bitter, salzig und ein bisschen ölig vom Olivenöl. Du…

Weiterlesen >>

Cremiger Auflauf mit Rettich

Ich hatte so Lust auf einem cremigen Auflauf. Ihr wisst schon, so einem“old school“ wie Omas Kartoffel-Gratin. So einen hatten wir auf unserer Hochzeit zu den Elch-Braten damals. Wer mag sowas nicht jetzt im Winter wenn die Winde herrlich kühl werden? Erstmal einen herrlichen Wald-Spaziergang oder im Garten arbeiten und dann zusammen über leckeres Essen klönen und genießen. 🙂  

Weiterlesen >>

Cole Slaw-die beste Beilage für alle deine Grill-Gerichte

Ihr habt es bestimmt schon gehört, gedacht oder selber gesagt. Was ist total einfach und macht mich satt und ist NICHT ein Kohlenhydrate-Beilage? Ich höre das sehr oft 🙂 Deswegen habe ich einige Beilagen gepostet um den Stress zu mindern. Klar ich möchte gerne das jeder in deine Familie, wenn du eine hast, die Beilagen mag. Aber wie es so oft ist, gibt es immer einer am Tisch der es nicht mag. Lass es dich nicht ermutigen. Geh nicht…

Weiterlesen >>

Neue Variation von Blumenkohl im Ofen

Hallo ihr lieben! Drei Tage Pfingst-Wochenende und für meinem Sohn zwei Wochen Pfingstferien. Wir fahren erst in den Sommerferien weg aber wir bekommen von Johan nächste Woche Besuch . Da freuen wir uns sehr drüber. Wir kennen ihm seit er geboren wurde weil die Eltern gute Freunde sind. Zwei Wochen wird er die deutsche Kultur kennen lernen. Sein Papa ist Schwede aber die wohnen in Nashville, Texas. Die freuen sich immer über kühleres Wetter als die Hitze in Texas. So…

Weiterlesen >>

Lchf Spätzle

Hallo alle Fett-Fantasten und die, die es werden wollen! Ich bin immer noch aufgeregt dass es so gut geklappt hat. Letzte Woche nach längerem Bitten von meinem jüngsten Sohn, habe ich es versucht mit einem anderem Low carb-Rezept mit Weide-Whey. Es lag nicht an dem Rezept dass es daneben ging.Die anderen Zutaten wie Johanisbrotkernmehl und so hatte ich nicht da. Also nahm ich Kartoffelfaser und Rübenfaser.. Nicht lecker. Als nicht leckeres Brot wäre es vielleicht okay, aber als göttlich…

Weiterlesen >>

Shiratakinudeln mit Sauce

Hallo ihr lieben! Man könnte denken als bekennender „Gesundheitsfreak „mit eine Ausbildung zu Ernährungsberaterin für arteigene Kost, Lchf /Paleo/Keto usw, braucht man keine Packungen Nudeln! Stimmt. Im Normalfall mag ich nichts was keine hohe Nährstoffdichte hat oder unter der Sonne gewachsen oder gediehen hat und unversehrt zu mir in der Küche landet. Ich habe Ausnahmen wie Kokosmehl und Flohsamenschalen in meinem Herz geschlossen. Erstmal war ich aber skeptisch. Das ist wohl mein naturell. Aber in diesem Fall finde ich das…

Weiterlesen >>

Chicoree halbiert im Ofen

Hallo liebe Leser und Leserin! in meine Reihe mit gut schmeckenden und ketotauglichen Beilagen steht Chicorée an der Reihe. Früher war der voller guttuender Bitterstoffe. Heute sind die zum Teil weggezüchtet was sehr schade ist. Früher hat man die im kaltes Wasser eingeweicht um die Bitterstoffe abzumildern. Das braucht man meine Meinung nicht mehr machen. Die Bitterstoffe regen unter anderem die Verdauungssäfte an und ermöglichen eine bessere Spaltung den Eiweißen im Essen.

Weiterlesen >>